Maßatelier Marie Förster
 

Shop      AGB & Widerruf      Über mich      Kontakt      Impressum & Datenschutz      FAQ


Maßatelier Marie Förster - Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerruf

Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) initiiert: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Für Geschäftsbeziehungen zu dem Besteller gelten bei Bestellungen über das Internet ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 Vertragsschluss
Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per Email. Der Kunde verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung, § 151 S. 1 BGB.
Der Vertrag mit Maßatelier Marie Förster kommt zustande, wenn Maßatelier Marie Förster das Angebot des Kunden innerhalb von 10 Tagen schriftlich oder in Textform annimmt oder die bestellte Ware übersendet.

§ 3 Lieferung, Versandkosten
Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall angewiesenen Versandkosten.

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum von Maßatelier Marie Förster.

§ 5 Zahlungen
Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

§ 6 Gewährleistung
a) Da es sich bei der Ware von Maßatelier Marie Förster um Handarbeit handelt, sind geringfügige Abweichungen der Ware von den Abbildungen im Online-Shop unvermeidbar und stellen keinen Mangel im Sinne von § 434 BGB dar.
b) Es wird gewährleistet, dass die Ware zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit hat bzw. frei von Sachmängeln ist. Eigenschaften der Ware nach unseren Angaben, der Kennzeichnung oder der Werbung gehören gegenüber Unternehmern nur dann zur vereinbarten Beschaffenheit, wenn dies ausdrücklich im Angebot angegeben, durch Maßatelier Marie Förster schriftlich bestätigt oder in der Auftragsbestätigung gekennzeichnet ist.
c) Sachmängel sind binnen 10 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich gegenüber Maßatelier Marie Förster anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Frist gilt die erhaltene Ware als frei von Mängeln.
d) Die Dauer der Gewährleistung beträgt 2 Jahre für Neuware.
e) Im Falle des Mangels hat der Kunde nach seiner Wahl zunächst die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen hat der Kunde darüber hinaus das Recht zur Minderung des Kaufpreises oder des Rücktritts und Anspruch auf Schadenersatz. Die Nacherfüllung kann verweigert werden, wenn sie nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist.
Der Rücktritt ist darüber hinaus ausgeschlossen, wenn der Mangel unerheblich ist.

§ 7 Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Es beginnt mit dem Tag an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Frachtfüher ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Wenn mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt werden und die Waren getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist mit Erhalt der letzten Ware durch den Kunden oder einen Dritten, der nicht Frachtführer ist.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Es gelten nachfolgende Regelungen zum Widerrufsrecht und zu dessen Ausschluss. Bei weiteren Fragen zum Widerruf kann sich der Kunde an Maßatelier Marie Förster wenden.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, hat der Kunde Maßatelier Marie Förster, Marderstraße 47, 40789 Monheim mittels einer eindeutigen ausdrücklichen Erklärung, zB. ein mit der Post versandter Brief, ein Fax oder eine Email über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.
Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung.


Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat; bzw. an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Maßatelier Marie Förster
Marderstraße 47 40789 Monheim
Tel: 02173 89 57 623
info@create-it-yourself.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. (Die Kosten für die Rücksendung der Waren tragen Sie, diese werden von uns nicht übernommen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht 
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 
 
 

Hier findest Du das Widerrufsformular.

       facebook       

© Maßatelier Marie Förster 2016- 2019